TÜV für den Körper beim Blutspenden

blutspende-anamnese-360Jeder Blutspender beim DRK genießt zahlreiche Vorteile für seine Gesundheit. So bekommt er nicht nur den DRK-Blutspendepass mit seiner Blutgruppe und nach jeder Spende ein stärkendes Vesper sondern wird von einem Arzt vorher untersucht...

So bekommt er nicht nur den DRK-Blutspendepass mit seiner Blutgruppe und nach jeder Spende ein stärkendes Vesper sondern wird von einem Arzt vorher untersucht, so dass bei der Befragung und der Blutdruck - , Puls- und Temperaturkontrolle durchaus auch versteckte Krankheiten festgestellt werden können d.h. dass erste Anzeichen eines bestehenden gesundheitlichen Risikos schon vor Auftreten körperlicher Symptome bemerkt werden können. Am Labortisch erfolgt mit der Prüfung des HB-Wertes (EISEN) ein weiterer Check bevor es dann zur eigentlichen Blutspende und Entnahme eines halben Liters Blut geht. Doch damit nicht genug. Nach Eingang der Blutkonserve in der Blutspendezentrale durchläuft das Blut eine ganze Reihe weiterer Untersuchungen und Kontrollen wie Leberfunktionstest, Test auf Antikörper, Hepatitisüberprüfung etc., so dass im Falle keiner Rückmeldung, der Blutspender von normalen und gesunden Werten ausgehen kann. Dies gibt Sicherheit und bedeutet in gewisser Weise so etwas wie den Körper-TÜV, den eigentlich alle zwischendurch mal machen sollten.

 

Informieren auch Sie sich wann der nächste Blutspendetermin (Frühjahrschecks) sattfindet. Weite Informationen und Termine finden Sie unter www.drk-hohenwettersbach.de

Ihr

DRK Ortsverein Hohenwettersbach

 

 

Nächste Termine

Sep
27

27.09.17 19:15 - 21:00

Okt
1

01.10.17 11:00 - 16:00

Okt
19

19.10.17 19:00 - 21:00

Okt
25

25.10.17 19:15 - 21:00

Jan
17

17.01.18 19:00 - 20:30

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
OV Hohenwettersbach

Klaus Becker
1. Vorsitzender
Stutenpferchstr. 17
76228 Karlsruhe

Tel.:0721 473334

Mobil: 0172 7228256

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!