Erfolgreiche Sanitätsdienstprüfung

Die Ausbildung zum DRK-Sanitätshelfer umfasst u.a. die wichtigen Lehrinhalte der Notfallmedizin mit den medizinische Themen wie Anatomie und Physiologie, lebensbedrohliche Störungen von Bewusstsein, Atmung und Kreislauf, Schädel-Hirn- oder Becken-Verletzungen, thermische Schäden wie Verbrennungen, Rettung und Transport, akute Erkrankungen der Gefäße, Schockbekämpfung, Knochenbrüche und Herzkrankheiten.

Darüber hinaus wird der Umgang mit Blutdruck- und Blutzuckermessgeräten, Absaugungs- und Beatmungshilfsmitteln (Beatmung mit dem Beatmungsbeutel, Einführen eines Guedel-Tubus und Larynxtubus), AEDs (automatischer externe Defibrillator) sowie Schienungs- und Transportmitteln den Teilnehmern vermittelt. Die Sanitätsausbildung beinhaltet neben dem theoretischen Teil auch intensive Übungseinheiten, um die Hilfsmaßnahmen jederzeit sicher in der Praxis anwenden zu können.

Diese 80-stündige Fachdienstausbildung ist Voraussetzung für den Einsatz als medizinische Betreuung bei Veranstaltungen (z.B. Konzerte, Sportveranstaltungen) und im ehrenamtlichen Rettungswesen (Bereitschaften, Notfallhilfe). Vorausgegangen war dieser Fachdienstausbildung ein 9-stündiger Erste-Hilfe-Kurs, ein Rot-Kreuz-Einführungsseminar sowie eine abgeschlossene Helfergrundausbildung mit den Modulen „Einsatz“, „Technik- und Sicherheit“ sowie „Betreuung“.

1   2




Nächste Termine

Nov
27

27.11.19 19:00 - 21:00

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz
OV Hohenwettersbach

Klaus Becker
1. Vorsitzender
Stutenpferchstr. 17
76228 Karlsruhe

Tel.:0721 473334

Mobil: 0172 7228256

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Reservierungs-Formular

Bitte füllen Sie die mit *Stern gekennzeichneten Felder aus
(Anzahl 0 bei nicht gewünschter Größe)
 
Name, Vorname*:
Telefon-Nummer*:
Ihre E-Mail (für die Bestätigung)*:
Anzahl für Bäume ab 120-160 cm*   
Anzahl für Bäume ab 160-180 cm*
Anzahl für Bäume ab 180-200 cm*
Anzahl für Bäume ab 200-230 cm*
 ----------
Gesamtmenge*:
 

Mit dem Abschicken bzw. der Nutzung des Formulars erklären Sie sich mit unseren Datenschutzrichtlinien einverstanden.

Ihre angegebenen Daten verwenden wir, um die Veranstaltung und die Reservierung durchführen zu können. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO. Ihre Daten werden ausschließlich für das Tannenbaum-Mäktle 2018 verwendet. Sie haben das Recht auf Auskunft, auf Berichtigung oder Löschung, auf Einschränkung der oder Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten.

Formular schließen