Sie befinden sich hier:

  1. Unser Ortsverein
  2. Notfallhilfe
  3. Ausbildung der Notfallhilfe-Helfer

Ausbildung

Die Ausbildung umfasst mindestens einen Erste Hilfe Kurs mit 8 Doppelstunden und eine Sanitätsausbildung mit 64 Stunden. Dazu kommt eine zusätzliche Ausbildung in der Herz-Lungen-Wiederbelebung und eine Einweisung in die Frühdefibrilation. Durch das Mitfahren auf Rettungswagen werden praktische Erfahrungen ausgebaut und ergänzt. Die Notfallhilfe Hohenwettersbach kann hingegen auch auf 3 Rettungssanitäter, 1 Rettungshelferin und 2 Fachdienstsanitäter(in) zurückgreifen. Dieser hohe Ausbildungsstandart kommt letztendlich auch den Patienten und der Zusammenarbeit mit dem Rettungsdienst zu Gute, da die Helfer teilweise auch in ihrer Freizeit, zusätzlich zur Notfallhilfe, ehrenamtlich im Rettungsdienst aktiv sind. Selbstverständlich bilden sich unsere First Responder ständig fort, so dass sie immer mit den neusten Richtlinien und Vorgehensweisen vertraut sind.