Sie befinden sich hier:

  1. Unser Ortsverein
  2. Sanitätsbereitschaft
  3. Einsatzgebiet

Einsatzgebiet

Hohenwettersbach gehört zu den Höhenstadtteilen (Bergdörfern) von Karlsruhe. Mit rund 230 Metern über dem Meeresspiegel und 116 Metern über Karlsruhe am Rande des Naturparks Schwarzwald Mitte/Nord gelegen, erfreut das Naherholungsgebiet durch seine hügelige Landschaft mit viel frischer Luft.  Im Laufe der vergangenen Jahre hat sich Hohenwettersbach zu einem der größten Höhenstadtteile von Karlsruhe gewandelt. Mit mittlerweile mehr als 3000 Einwohnern ist Hohenwettersbach nach Wettersbach der zweitgrößte Höhenstadtteil. Nimmt man noch die zu Durlach gehörige Bergwaldsiedlung hinzu, so leben beispielsweise im Einzugsgebiet der Notfallhilfe ca. 4500 Bürger. Hohenwettersbach hat sich die Familien- und Kinderfreundlichkeit mit dörflichem Charakter erhalten. Durch die Nähe der Stadt, der sehr idyllischen Lage sowie des Golfpark Karlsruhe Gut Batzenhof wird Hohenwettersbach auch gerne als Naherholungsgebiet für Spaziergänge und sportliche Aktivitäten genutzt, so dass auch auf den Feldern und in den Hohenwettersbach umgebenden Wäldern gerade am Wochenende eine Menge Ausflügler und Freizeitsportler anzutreffen sind.  Hohenwettersbach ist durch eine Ringbuslinie an den öffentlichen Personennahverkehr angeschlossen. Durch kurze Taktzeiten ist die Karlsruher Innenstadt schnell erreichbar.

Aufgrund des zeitlichen Vorteils und der räumlichen Nähe rückt unsere Notfallhilfe auch zu medizinischen Notfällen in die Bergwaldsiedlung (Stadtteil Durlach) aus. Bei verschiedenen Alarmstichworten oder Großschadenslagen sind wir mit allen anderen DRK-Ortsvereine der Karlsruher Bergdörfern in allen Höhenstadtteilen präsent.